Budgetantrag für akkreditierte Institutionen

Berechtigt zur Einreichung eines Budgetantrags (KA121-SCH) sind ausschließlich Institutionen, die über eine Akkreditierung in der Schulbildung verfügen. Einzig die koordinierende Einrichtung eines nationalen Mobilitätskonsortiums reicht den Antrag bei der nationalen Agentur ein. Nicht-akkreditierte Institutionen haben die Möglichkeit, ein Kurzfristiges Projekt zu beantragen.

Antragsfrist

23. Februar 2022, 12:00 Uhr (MEZ)

Die Europäische Kommission hat den Aufruf zur Einreichung eines Budgetantrags für akkreditierte Einrichtungen veröffentlicht. Die Antragsformulare werden demnächst online abrufbar sein.

Zur Antragstellung

Projektstart: frühestens 1. Juni 2022

Unterlagen zur Antragstellung

Das Online-Antragsformular (KA121-SCH) steht auf der Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps Plattform der Europäischen Kommission zur Verfügung. Füllen Sie Ihren Antrag online aus und übermitteln sie diesen ausschließlich über das Online-Formular. Anträge, die per Post, Fax oder E-Mail übermittelt oder nach der Antragsfrist eingereicht werden, werden nicht akzeptiert.

Nehmen Sie unsere Beratungen in Anspruch!

Für akkreditierte Institutionen bieten wir in den Kalenderwochen 16 bis 18 telefonische Beratungstermine an. Die Beratungen dauern 30 Minuten.

Anmeldungen bitte zwei Werktage vor dem gewünschten Termin an und  mit dem Betreff "Anmeldung Beratung zur laufenden Akkreditierung".

Bitte führen Sie in der Mail auch Ihre Akkreditierungsnummer (z. B. 2020-1-AT01-KA120-SCH-0XXXXX) an.