Budgetantrag für akkreditierte Institutionen

Berechtigt zur Einreichung eines Budgetantrags (KA121-ADU) sind ausschließlich Institutionen, die über eine Akkreditierung in der Erwachsenenbildung verfügen. Einzig die koordinierende Einrichtung eines nationalen Mobilitätskonsortiums reicht den Antrag bei der nationalen Agentur ein. Nicht-akkreditierte Institutionen haben die Möglichkeit, ein Kurzfristiges Projekt zu beantragen.

Antragsfrist

Auf Grund von technischen Schwierigkeiten bei der Antragseinreichung für KA1 – Mobilität von Einzelpersonen in Erasmus+ Bildung und Jugend, wurde die Antragsfrist auf 18. Mai 2021, 12:00 Uhr (MEZ) verschoben.

Zur Antragstellung

Projektstart: frühestens 1. September 2021

Unterlagen zur Antragstellung

Das Online-Antragsformular (KA121-ADU) steht auf der Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps Plattform der Europäischen Kommission zur Verfügung. Füllen Sie Ihren Antrag online aus und übermitteln sie diesen ausschließlich über das Online-Formular. Anträge, die per Post, Fax oder E-Mail übermittelt oder nach der Antragsfrist eingereicht werden, werden nicht akzeptiert.

Nehmen Sie unsere Beratungen in Anspruch!

Eine Übersicht der nächsten Informationsveranstaltungen aller Bereiche finden Sie laufend hier.