Erasmus+

Neue Perspektiven. Neue Horizonte

Sujetbild neues Programm Erasmus Plus © Europäische Kommission, Source: Getty Images

Erasmus+ ist das EU- Programm zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Von 2021 bis 2027 stellt die Europäische Union 28,4 Mrd. Euro für den europaweiten und internationalen Austausch bereit. Grenzüberschreitende Mobilität für Menschen aller Altersgruppen, Zusammenarbeit im Rahmen europäischer Projekte sowie Unterstützung politischer Reformen sind zentrale Aufgabe von Erasmus+. Unterstützt werden Mobilitäts- und Kooperationsprojekte in den Bereichen Schule, einschließlich frühkindlicher Betreuung, Berufsbildung, Hochschule, Erwachsenenbildung, Jugend und Sport.

Verantwortlich für die Umsetzung des EU-Programms in Österreich ist der OeAD als nationale Agentur für Erasmus+. Die OeAD GmbH - Agentur für Internationalisierung und Bildung, handelt dabei im Auftrag der jeweils zuständigen österreichischen Ministerien sowie der Europäischen Kommission.

Informationsmaterialien