Erasmus+ und ESK: Meine Story - Erzähle & Gewinne

© OeAD-GmbH/Reidinger

Der OeAD lädt alle Erasmus+ und ESK Teilnehmenden ein, die ihren Erasmus+ Aufenthalt oder ihr ESK-Projekt zwischen 1. November 2021 und 1. November 2022 absolvier(t)en, ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen.

Teile deine Story in einer der sieben Kategorien: Erasmus+ Programmbereich (Schulbildung, Berufsbildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung oder Jugend), Europäisches Solidaritätskorps oder der Jubiläumskategorie und inspiriere andere mit deinen Erfahrungen und Erlebnissen von deinem Auslandsaufenthalt oder ESK-Projekt! Zu gewinnen gibt es ÖBB-Reisegutscheine im Wert von 400 Euro für deine nächste Entdeckungsreise durch Europa!

Verfasse unten in der „Meine-Story“-App einen Beitrag – auch mit Bildern – von mindestens 300 Wörtern, bis spätestens 1. November 2022 und teile deine Erasmus+/ESK-Erlebnisse mit deinem Freundeskreis, deiner Familie, Bekannten und anderen Usern. Deine Story kannst du in Form eines Tagebucheintrags, Blogbeitrages, Gedichtes etc. einreichen – deiner Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Die Jubiläumskategorie:

In diesem Jahr feiern wir 35 Jahre Erasmus in Europa und 30 Jahre Erasmus in Österreich. Zu diesem feierlichen Anlass gibt es heuer eine Sonderkategorie: Die Jubiläumskategorie bietet allen ehemaligen Erasmus-Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Österreich die Möglichkeit am Wettbewerb teilzunehmen und ihre schönsten Erinnerungen zu teilen. Berichte über deinen Auslandsaufenthalt und erzähle, wie sehr diese Erfahrung dein Leben beeinflusst hat – persönlich und beruflich.

So geht’s:

  1. Melde dich unten auf dieser Seite in der „Meine Story“-App an. Achte bitte darauf alle Pflichtfelder (mit* markiert) auszufüllen. Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst du eine automatische Bestätigung per E-Mail. Vervollständige dein Profil und leg los!
  2. Verfasse einen Beitrag in der „Meine Story“-App mit mindestens 300 Wörtern und füge Fotos hinzu. Du kannst deinen Beitrag oder gerne auch mehrere Beiträge bis 1. November 2022 einreichen.

Wenn du minderjährig bist, sende uns bitte zusätzlich die ausgefüllte Einwilligungserklärung deiner Eltern. Bitte lies dir auch die Teilnahmebedingungen sorgfältig durch. 

Kriterien

Als Kriterien für die Preisverleihung gelten Erasmus+/ESK Bezug und Qualität der Beiträge.

Besonders interessiert uns:

Was hat dich dazu bewogen, einen Erasmus+ Aufenthalt zu absolvieren bzw. an einem ESK-Projekt teilzunehmen? Wie hast du dich darauf vorbereitet bzw. wie bereitest du dich gerade vor? Welche Herausforderungen hast du aufgrund von eingeschränkter Mobilität meistern müssen? Worauf freust du dich, wenn dein Aufenthalt/ Projekt losgeht? Was hast du gelernt? Was hast du vermisst? Welche Erfahrungen für deine Zukunft nimmst du mit?

Rahmenbedingungen

  • Ein Beitrag mit deiner Story, der mindestens 300 Wörter umfasst. Du kannst aber auch mehrere Beiträge verfassen, wenn du mehr zu erzählen hast!
  • Dauer des Wettbewerbs: 9. Mai bis 1. November 2022
  • Zeitraum deines Auslandaufenthaltes/ ESK-Projekts: 1. November 2021 bis 1. November 2022 (Ausnahme Einreichungen in der Jubiläumskategorie) 
  • Wähle die für dich passende Kategorie aus:
  1. Schulbildung (Erasmus+)
  2. Hochschulbildung (Erasmus+)
  3. Berufsbildung (Erasmus+)
  4. Erwachsenenbildung (Erasmus+)
  5. Jugend (Erasmus+)
  6. Europäisches Solidaritätskorps
  7. Jubiläumskategorie (35/30 Jahre Erasmus)

Auswahlverfahren

Eine Jury wird die Beiträge nach den oben genannten Kriterien bewerten und je eine/n Gewinner/in pro Erasmus+ Programmbereich (Schulbildung, Berufsbildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung, Jugend), für das Europäische Solidaritätskorps sowie in der Jubiläumskategorie auswählen.

Preise

Die besten Beiträge des Wettbewerbs werden ab Dezember 2022 via Facebook ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es ÖBB-Reisegutscheine im Wert von je 400 Euro. In den Kategorien Erasmus+ (pro Programmbereich), Europäisches Solidaritätskorps und in der Jubiläumskategorie wird vom OeAD je ein/e Gewinner/in ermittelt und erhält einen von insgesamt sieben Gutscheinen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Erasmus+ und ESK Storys!