Mein laufendes Projekt KA171

Innerhalb von 30 Kalendertagen nach Übermittlung des Genehmigungs- bzw. Ablehnungsschreibens seitens des OeAD / Nationale Agentur für Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps können formale Einsprüche, die den Auswahlprozess betreffen, erhoben werden. Einsprüche sind beim OeAD schriftlich einzureichen.

Erasmus+ Logo, Förderhinweis, Haftungsausschluss (Disclaimer)

Empfänger von Fördermitteln der Europäischen Union (EU) sind verpflichtet, in allen Kommunikations- und Werbematerialien die EU-Flagge abzubilden und auf die im Rahmen der einschlägigen EU-Programme erhaltene Förderung hinzuweisen.

Nähere Informationen auf Deutsch bzw. auf Englisch erhalten Sie auf der Website der Europäischen Kommission.

Antragsrunde 2022

Hier finden Sie Dokumente für die Durchführung von Mobilitätsprojekten für Studierende und Hochschulpersonal (KA171) der Antragsrunde 2022.

Handbücher und Leitfäden zu Mobilitätsprojekten im Hochschulbereich

Weitere Vorlagen

Inter-institutional Agreement

Die Europäische Kommission stellt auf ihrer Website Vorlagen (die Vorlagen befinden sich im unteren Teil der Webseite) für das Inter-institutional Agreement zur Verfügung. Die Inter-institutional Agreements für Mobilität innerhalb der Programmländer sollen digital abgeschlossen werden - die zur Verfügung gestellte Vorlage kann zur Vorbereitung der digitalen IIAs verwendet werden. Für Mobilität mit Partnerländern ist die dafür vorgesehene Vorlage zu verwenden.

Learning Agreement

Der Abschluss der Learning Agreements soll wo bereits schon möglich für Studienaufenthalte innerhalb der Programmländer in Form eines elektronischen/digitalen Learning Agreements erfolgen. Die digitale Learning Agreement wird spätestens ab 2023 verpflichtend. Learning Agreements für Praktikumsaufenthalte sowie für Studienaufenthalte in nicht mit dem Erasmus+ assozierten Drittstaaten sind derzeit noch in Papierform auszustellen. Alle Vorlagen und die Guidelines für die LAs finden Sie auf der Webseite der EK (die Dokumente befinden sich im unteren Teil der Webseite). 

Die Vorlage für Lehr-und Fortbildungsaufenthalte finden Sie hier.