Antragstellung für Kleinere Partnerschaften

Einzig die koordinierende Einrichtung reicht den Antrag bei der nationalen Agentur ihres Landes ein.

Antragsfristen

Nächste Antragsfrist: 3. November 2021, 12:00 Uhr (MEZ) Zur Antragstellung

Projektstart: frühestens 1. März 2022

Unterlagen zur Antragstellung

Das Online-Antragsformular (Webform) und einen Leitfaden zur Befüllung finden Sie auf der Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps Plattform der Europäischen Kommission.

Sollten Sie bereits begonnen haben einen Antrag auszufüllen, können Sie diesen nach Anmeldung auf der Plattform jederzeit unter dem Menüpunkt "Applications" bzw. "My Applications" aufrufen und weiter bearbeiten

Einzelberatungen

Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin, und besprechen Sie Ihre konkrete Projektidee mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Teams KA2 – Schulbildung. Terminanfragen schicken Sie bitte an .

Final Checks

Zwischen dem 11. und 22. Oktober 2021 bieten wir in sogenannten Final Checks die Möglichkeit, Ihr konkretes Erasmus+ Vorhaben formal zu prüfen. Vereinbaren Sie dazu Ihren individuellen online Final Check-Termin und schicken Sie uns eine E-Mail mit zwei konkreten Terminvorschlägen innerhalb des Zeitraums 11. und 22. Oktober 2021 an schulbildung@oead.at.

Betreff „Terminanfrage Final Check KA2 Partnerschaften für Zusammenarbeit im Bereich Schulbildung“

Bitte übermitteln Sie uns mindestens drei Werktage vor dem Final Check-Termin Ihren Antragsentwurf als PDF per E-Mail. Wir nehmen uns 50 Minuten Zeit, um Sie bei all Ihren Fragen und Anliegen bestmöglich zu unterstützen.