Erasmus+ unterstützt den Fremdsprachenerwerb

Erasmus+ unterstützt Teilnehmende an Mobilitätsaktivitäten beim Erwerb und der Vertiefung ihrer Fremdsprachenkenntnisse vor und während ihrem Auslandsaufenthalt.

Der "Online Linguistic Support" (OLS) bietet Online-Sprachtests sowie Online-Sprachkurse. Die verpflichtenden Sprachtests helfen, den sprachlichen Fortschritt festzustellen und werden jeweils vor und nach einer Mobilität durchgeführt. Nach dem ersten Sprachtest erhalten die Teilnehmenden Zugang zu einem Online-Sprachkurs. Mobilitätsteilnehmende können auch von der Unterstützung muttersprachlicher Tutorinnen und Tutoren profitieren, etwa im Rahmen von virtuellen Tutorien in Kleingruppen, MOOCs ("Massive Open Online Courses") und beim Austausch mit anderen Erasmus+ Teilnehmenden in Foren.

Die Online-Sprachkurse sind jederzeit und überall auf der Welt abrufbar. Derzeit stehen OLS-Assessments in allen 24 Amtssprachen der EU und Sprachkurse in 22 Sprachen zur Verfügung. Das Angebot an Sprachkursen wird laufend ausgeweitet.

Zum OLS Video-Tutorial