Webinar: Donnerstags mit eTwinning „Lügen erkennen – Medienkompetenz für Schüler/innen“.

Experten: Tim Dombrowski und Thomas Prager, Digitaler Kompass

Die 5 Top Tipps, um im digitalen Unterricht Falschnachrichten und Verschwörungstheorien zu behandeln! In Zeiten der Unsicherheit florieren Desinformationen und Verschwörungserzählungen nicht nur im digitalen Raum, sondern auch im Klassenzimmer. Diese Themenfelder im Unterricht zu behandeln birgt aber schnell die Gefahr, auf ein diskursives Glatteis geführt zu werden. Wir geben in unserem Workshop einfache Hilfestellungen, zeigen fundierte Lehrmethoden auf und stellen renommierte europäische Programme vor, um die Themenbereiche auch im digitalen Unterricht oder Schichtbetrieb trittsicher zu behandeln.

Zielgruppe: Lehrkräfte der Sekundarstufe II, registrierte eTwinner/innen

Die Registrierung für das Webinar erfolgt über eTwinning-Live. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich verbindlich für diesen Termin an - Ihre Teilnahme wird geprüft und in Ihr eTwinning-Portfolio als "Professional Development/Berufliche Fortbildung" eingetragen.

Wenn Sie teilnehmen möchten, aber noch nicht Teil der eTwinning-Community sind, können Sie sich als Lehrkraft jederzeit hier registrieren.

Zur Anmeldung

29. April 2021 17:00 bis 18:00 Online eTwinning-Österreich Veranstaltung im iCal-Format speichern