Info-Webinar: Jean Monnet-Aktionen für Schulen und Hochschulen im Erasmus+ Programm 2021-2027

Diese Online-Veranstaltung steht ganz im Zeichen der neuen Programmgeneration Erasmus+ (2021-2027) und informiert konkret über die Jean Monnet Aktionen in den Bereichen der Schul- und Hochschulbildung.

Jean Monnet-Aktionen fördern die exzellente Lehre und Forschung zu Europa und zum europäischen Integrationsprozess. Im Jahr 2021 werden fünf Jean Monnet Aktionen gefördert. Vier Aktionen sind für Hochschulen von Relevanz, zwei Aktionen richten sich an den Schul- und Berufsbildungsbereich.

Jean Monnet Aktionen im Bereich der Hochschulbildung (antragsberechtigt sind Hochschulen aus Programm- und Partnerländern):

  • Jean Monnet Moduls: Lehrprogramme mit mindestens 40 Unterrichtsstunden pro Studienjahr im Bereich der EU-Studien, Sommer Schools sind möglich.
  • Jean Monnet Chairs: für Professor/innen mit Spezialisierung auf EU-Studien mit mindestens 90 Unterrichtsstunden pro Studienjahr.
  • Jean Monnet Centres of Excellence: Kompetenz- und Wissenszentren zu EU-Themen, maximal ein Zentrum pro Hochschule ist möglich.

Jean Monnet Aktionen im Bereich der Aus- und Weiterbildung (nur Institutionen aus Programmländern können gefördert werden):

  • Jean Monnet Teacher Trainings für Hochschulen oder Lehrer/innen-Bildungseinrichtungen: Entwicklung von Bildungsangeboten für Lehrende, um neue Kompetenzen und Lehrmethoden für die Lehre zu EU-Themen zu etablieren.
  • Jean Monnet Networks im Schul- und Berufsbildungsbereich: Förderung des Austauschs guter Praxis und Kompetenzerweiterung zu EU-bezogenen Themen, Förderung von Co-Teachings.

Edith Genser von der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) wird die einzelnen Jean Monnet Aktionen vorstellen und wesentliche Aspekte zur Antragstellung und den Fördermöglichkeiten präsentieren. Markus Frischhut vom MCI | THE ENTREPRENEURIAL SCHOOL® wird seine Erfahrungen als Jean Monnet Chair Inhaber im Rahmen dieses Webinars teilen.

Die Veranstaltung richtet sich an potenzielle Projektträger/innen aus den Bereichen Schulbildung sowie Hochschulbildung.

Bitte registrieren Sie sich im Vorfeld für die Veranstaltung. Ein Teilnahmelink wird Ihnen rechtzeitig per E-Mail zugesandt.

Zur Anmeldung

21. April 2021 14:00 bis 16:00 Online  | Ebendorferstraße 7, 1010 Wien Veranstaltung im iCal-Format speichern