Politische Erwachsenenbildung in Österreich und Europa: Ziele, Methoden und Zukunftsperspektiven

OeADEuropäische ProgrammeErwachsenenbildung

Erwachsenenbildung hat eine Schlüsselrolle in der Vermittlung von Wissen zu Demokratie, Politik, politischen Prozessen und gesellschaftlichen Strukturen. Die Förderung der aktiven Bürgerschaft (Active Citizenship) von mündigen Bürgerinnen und Bürgern ist ein bildungspolitisches Ziel in Europa und wichtiges Element für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Demokratie.

Was alles ist politische Erwachsenenbildung? Wie und wo passiert sie? Was sind Themenschwer-punkte, Ansätze, Methoden? Wie können Kurse für politische Bildung gestaltet und Demokratiebildung für Erwachsene umgesetzt werden? Diese Fragen stehen im Zentrum der EPALE-Konferenz 2019.

Im Rahmen von nationalen und internationalen Beiträgen werden Ideen und Methoden vorgestellt und gemeinsam erprobt, die in europäischen Erasmus+ Projekten entwickelt wurden. Die nationalen und internationalen "Ideen- und Networkingpools" widmen sich den Themen: Zugänge der politischen Bildung, Förderung von Active Citizenship und Integration durch Erwachsenenbildung.

13. Juni 2019 11:00 bis 18:00 SkyDome, Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien  | Ebendorferstraße 7, 1010 Wien Veranstaltung im iCal-Format speichern