Erasmus+ Fachseminar für Hochschulen in den Bereichen Musik, Kunst und Design

#Fachveranstaltung#Europäische Programme#Hochschule

Der DAAD organisiert als Erasmus+ Nationalagentur in Deutschland ein internationales Fachseminar zum Thema “Higher Education Institutions of Art, Design and Music as future 'European Universities'? Innovative cooperation formats and thematic bridges”. Das Seminar findet von 19. – 20. Februar 2019 in Potsdam statt und richtet sich an Vertreter/innen von Hochschulen aus den Bereichen Musik, Kunst und Design. Das Seminar wird eine Gelegenheit sein, europäische Partner mit ähnlichen Interessen zu finden und neue Ideen für gemeinsame Projekte und Initiativen zu entwickeln.

Die Teilnahme kann aus Erasmus+ Mitteln bezuschusst werden. Anreise- und Aufenthaltskosten werden von der deutschen und österreichischen Nationalagentur aus Mitteln für TCA (Transnational Cooperation Activities) übernommen. Für Österreich stehen zumindest fünf finanzierte Plätze zur Verfügung.

Bewerbungen sind bis 23. November möglich.

Weitere Informationen, das vorläufige Programm und das Antragsformular finden Sie auf dieser Seite. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, füllen Sie bitte das Antragsformular aus und senden Sie dieses an tca@oead.at. Bitte beachten Sie die Erläuterungen zu den Reisekosten. Der Antrag wird nach formalen Aspekten und Qualitätskriterien bewertet, bei Überbuchung wird eine Warteliste geführt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Stahl (sabine.stahl@oead.at, Tel. 01-534 08-672) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website zu TCA.

Dokumente

TCA Music, Arts and Design Potsdam - Draft Programme

TCA - Antragsformular Förderzuschuss

TCA - Erläuterung zu den Reisekosten

19.02.–20.02. (ganztägig) Potsdam, Deutschland DAAD / Erasmus+ NA Deutschland Veranstaltung im iCal-Format speichern