Testimonials Erasmus+: Jugend in Aktion

Erasmus+: Jugend in Aktion Change Maker: Leo Kaserer

Leo Kaserer ist diplomierter Sozialarbeiter und seit 15 Jahren als Trainer, Coach und Antragssteller in Europäischen Mobilitätsprojekten aktiv, bei Jugendbegegnungen, dem Europäischen Freiwilligendienst (EFD), Fachkräfteaustausch und Trainings. Er hat die Initiative Rückenwind ins Leben gerufen, die benachteiligten Jugendlichen eine Auslandserfahrung im Rahmen von EFD-Kurzzeit-Projekten ermöglicht. Daraus ist ein europäisches Rückenwind-Netzwerk entstanden, das Jugendlichen, die am Rande der Gesellschaft stehen, durch verschiedene Initiativen im Sozial-, Umwelt- und Kulturbereich neue Chancen und Perspektiven eröffnet. Mehr als 500 Jugendlichen und JugendarbeiterInnen wurden dadurch bereits spannende neue Lehr- und Lernmöglichkeiten eröffnet. Schließlich gelang es Leo Kaserer mit der AK Tirol einen starken Partner zur langfristigen Umsetzung dieses Projektes zu gewinnen. 2015 wurde das Projekt Rückenwind mit dem Europa-Staatspreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Europäischen Jugendwoche 2017 wurde Leo Kaserer zum "Erasmus+:Jugend in Aktion"-Change Maker ernannt.

Erasmus+ Botschafterin: Clara Novak

ErasmusplusBotschafterin Clara Novak © IZ_ChLiebentritt

Clara Novak hat bereits mehrfach Erfahrung mit dem EU-Jugendprogramm gesammelt, u.a. hat sie eine Jugendinitiative durchgeführt sowie an mehreren Jugendbegegnungen teilgenommen Von September 2014 bis Juli 2015 war sie als Europäische Freiwillige in Loimaa/Finnland und hat in einem Jugendzentrum gearbeitet. Dort hat sie u.a. an der Umsetzung und Durchführung verschiedener Theaterprojekte mitgewirkt. Seit September 2016 ist Clara Novak Teil des internationalen EuroPeer-Netzwerkes. EuroPeers sind junge Menschen, die bereits Erfahrung mit dem EU-Jugendprogramm gesammelt haben diese weitergeben und andere Jugendliche dazu motivieren, selbst eine solche Mobilitätserfahrung zu machen. Clara Novak wurde im Rahmen des Erasmus+ Award 2015 als Erasmus+: Jugend in Aktions-Botschafterin geehrt.