Erasmus+ Foto - Challenge – #Enrichingmylife

Was bereichert Dich?

  • Thomas hat sein Interesse für Kulturgeschichte in Bukarest entdeckt
  • Marina liebt Tango-Tanzen seit ihrem Praktikum in Spanien
  • Achmed probiert viel Neues in seinem Job aus, seit seiner Weiterbildung in Neapel

Wir durchleben im Moment eine sehr herausfordernde Zeit. Umso wichtiger ist es uns auf das zu besinnen, was unser Leben bereichert und uns Kraft gibt. Daraus können wir Energie und Lebensfreude schöpfen - für die Gegenwart und die Zukunft. Unser Leben bereichern unterschiedliche Tätigkeiten, persönliche Gegenstände, Gefühle und Beziehungen.

Was bereichert Dich? Schick uns ein Foto und erzähle uns mit ein paar Worten davon. Details und Teilnahmebedingungen zur Erasmus+ Foto-Challenge #Enrichingmylife findest Du unten.

Mach mit und gewinne!


Ein paar kleine Bereicherungsgeschichten zur Inspiration:

Bei Dünya ist es die Vorfreude. Das schwedische IT-Unternehmen hat es ihr angetan. Sie kann es kaum erwarten ihr Praktikum im Sommer dort zu starten, lieber Vor-Ort, notfalls auch Online. Wohnen wird sie in einem WG-Zimmer, bei der Suche danach hatte Dünya Hilfe von ihrem Praktikumsbetreuer in Uppsala.

Bei Wendelin ist es Emil. Sein hellbrauner Labrador bringt ihn täglich zum Lachen, wenn dieser ihn mit treuherzigen Blicken und Ball im Maul versucht zum Spielen zu überreden. Emil hat er aus Ungarn mitgebracht. Dort hat Wendelin vor 2 Jahren in einem Zirkus gearbeitet.

Bei Johanna ist es ihre Reiselust. In ihr hellblaues Reiseplanbuch schreibt sie wöchentlich neue Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Städte, Strände und vieles mehr hinein, plant Reiserouten und berechnet Distanzen. Es gibt so viel Neues zu entdecken.

Bei Martin ist es seine neue Liebe. Bei seiner Weiterbildung in Polen hat er Olga aus Minsk kennengelernt. 3 Jahre ist das schon her. Seitdem führt er eine Beziehung auf Distanz, unterrichtet Mathematik auch auf Englisch und kann schon ein wenig Russisch.

Bei Gudrun ist es neben Kunstgeschichte das Klettern. Sehnsüchtig wartet sie auf wärmere Temperaturen, damit sie weitere Felswände erklimmen kann. Ihr Auslandssemester wird sie in Prag verbringen, der Stadt der Moderne, das Thema ihrer Bachelorarbeit. Das böhmische Paradies mit den riesigen Felsblöcken, die aus dem Wald ragen ist nur 1 Stunde von Prag entfernt. Sie kann es kaum erwarten.


Wer kann mitmachen?
Alle

Wie mitmachen?

  1. Foto suchen oder machen
  2. Hier posten: https://de.padlet.com/erasmuspluschallenge/2021 Gerne auch posten auf Instagram, Facebook (Erasmus30 taggen) und die Hashtags #Enrichingmylife & #ERASMUS verwenden
  3. Erzähl – wenn du Lust hast – in ein paar Worten Deine Bereicherungsgeschichte
  4. Email schicken an erasmusplus.challenge@oead.at mit:
    a. Foto und Text (falls Du ein paar Zeilen geschrieben hast, nicht verpflichtend)
    b. Deinem Vornamen und Nachnamen
    c. Deiner Einverständniserklärung (wenn du unter 18 Jahren bist, benötigen wir das Einverständnis deiner Eltern)
    Achtung: wenn das Foto nicht auch an erasmusplus.challenge@oead.at geschickt wird, ist (auf Grund der fehlenden Kontaktdaten) keine Teilnahme an dem Gewinnspiel möglich.

Wer gewinnt?
Die 5 Posts auf https://de.padlet.com/erasmuspluschallenge/2021 mit den meisten „Likes“ am 27.05.2021 um 8:00 Uhr gewinnen Reisegutscheine im Wert von jeweils € 200,- und ein Erasmus+ Goodie-Paket.

Am 1. Juni 2021 wird es bei der Erasmus+ und ESK Auftaktveranstaltung ein Publikums-Voting geben, bei dem unter den 10 beliebtesten Posts ein Zusatzpreis in der Höhe von € 200,- vergeben wird. Infos zur Auftaktveranstaltung findest du auf unserer Webseite.