Antragstellung für Kooperationspartnerschaften

Einzig die koordinierende Einrichtung reicht den Antrag bei der nationalen Agentur ihres Landes ein.

Antragsfristen

1. Antragsfrist: 20. Mai 2021, 12:00 Uhr (Brüsseler Zeit)

Projektstart frühestens 1. November 2021

2. Antragsfrist: 3. November 2021, 12:00 Uhr (Brüsseler Zeit)

Projektstart frühestens 1. März 2022

Unterlagen zur Antragstellung

Das Antragsformular und einen Leitfaden zur Befüllung finden Sie auf der Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps Plattform der Europäischen Kommission.

Nehmen Sie unsere Beratungen in Anspruch!

Eine Übersicht zu den nächsten Info-Veranstaltungen finden Sie hier.

Einzelberatungen zu Ihrer konkreten Projektidee

  • Vereinbaren Sie einen individuellen Online-Beratungstermin, und besprechen Sie Ihre konkrete Projektidee mit Mitarbeiter/innen des Teams KA2 Hochschulbildung.
  • Terminanfragen schicken Sie bitte an

Webinare

Final Checks

  • Final Checks sind Online-Einzelberatungen zu konkret ausgearbeiteten Projektanträgen im Ausmaß von knapp einer Stunde.
  • Termine für geplante Antragstellungen von Cooperation Partnerships im Bereich Hochschulbildung (KA220-HED): nach Vereinbarung grundsätzlich laufend bis einschließlich 14. Mai.
  • Ihre verbindliche Anmeldung - gerne mit Angabe möglicher Zeitfenster - schicken Sie bitte an bis spätestens fünf Werktage vor dem jeweiligen Beratungstermin.
  • Ihren Antragsentwurf schicken Sie bitte ebenfalls spätestens fünf Werktage vor dem Beratungstermin an , andernfalls ist keine zielführende Beratung möglich.