Webinar "Studierendenmobilität NEU ab 2021"

Mit Beginn des neuen Erasmus-Programms ab 2021 werden die österreichischen Hochschulen auch im Bereich der Studierendenmobilität innerhalb der Programmländer die Vertragsabwicklung und die Auszahlung der Zuschüsse an die Studierenden übernehmen. Am 8. Juli 2020 veranstaltete die Nationalagentur ein Webinar zur "Studierendenmobilität NEU". Dabei  berichtete Maria Grotz über die Erfahrungen der Universität Regensburg mit dem Erasmus-Finanzmanagement. Margit Dirnberger erläuterte die Neuerungen ab 2021 aus Sicht der OeAD-GmbH.

Das Webinar zum Nachschauen

Der Link zur Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier.

Bitte registrieren Sie sich mit Name und E-Mailadresse, um Zugang zur Aufzeichnung zu erhalten - unabhängig davon, ob Sie Teilnehmer/in des Webinars waren.

Nach der Präsentation haben wir Ihre Fragen direkt im Webinar beantwortet. Unter Downloads finden Sie alle Fragen, die Sie uns während des Webinars gestellt haben, inklusive unseren Antworten bzw. die Antworten der Referent/innen.