Neue Erasmus+ App gestartet

16. Februar 2021
Frau hält Handy und Bücher in der Hand
Am 28. Jänner 2021 fand die Online-Startveranstaltung für die neue Erasmus+ App statt.

Unter dem Motto „Experiences abroad at your fingertips” wurde in einem live gestreamten Event die neue Version der Erasmus+ App der Öffentlichkeit vorgestellt. Die 2017 anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums von Erasmus+ gestartete App wurde einem kompletten Re-Design unterzogen. Die App präsentiert sich nun in einem zeitgemäßen Kleid und wurde durch viele zusätzliche Funktionen erweitert. Sie soll zukünftig den Studierenden als zentrale Anlaufstelle dienen. Schon die Vorabinformation zu einem geplanten Erasmus+ Aufenthalt soll über die App laufen – ebenso die Bewerbung und das darauf folgende Learning Agreement. In der Zeit während des Aufenthaltes soll die App den Studierenden immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch Lokaltipps sollen von Studierenden für Studierende angeboten werden. Die neue Erasmus+ App soll den „single point of entry“ in die Erasmus+ Welt darstellen und viele momentan vielleicht noch umständlich anmutende Prozesse in die digitale Welt holen und damit vereinfachen. Zug um Zug wird die Erasmus+ App im Laufe des Jahres 2021 um weitere Funktionaltäten erweitert werden.

Eine Aufzeichnung des Online-Events ist auf Youtube zu finden.

Die Erasmus+ App ist über Google Play und Apple AppStore verfügbar. Unter https://erasmusapp.eu/ steht auch eine Desktop-Version zur Verfügung.